FAQ

Milchnahrung

Weshalb ist DHA in Milchnahrung?

Die Docosahexaensäure (DHA) ist eine für den Säugling wichtige Omega-3-Fettsäure, die für die Gehirnentwicklung und die Ausbildung der Sehfähigkeit relevant ist. Bei der Entwicklung unserer Milchnahrung war es uns sehr wichtig, diese Fettsäure in ausreichender Menge in unsere Rezeptur zu integrieren.

Ist in Babymilch Lactose enthalten?

Lactose ist ein besonderer Zucker, der auch in der Muttermilch enthalten ist. Der sogenannte Milchzucker dient deinem Baby als Energiequelle und ist in den ersten Lebensmonaten besonders wichtig. Daher enthält unsere Babymilch Lactose. Bei unserer Bio Pre Anfangsmilch ist sie sogar die Hauptquelle für Kohlenhydrate.

Woher stammt die DHA in der Milchnahrung?

Natürlicherweise kommt DHA in fettreichen Fischen sowie in Mikroalgen vor. Da wir in unserer Säuglingsmilch kein Fischöl einsetzen möchten, haben wir uns für Öl aus der Mikroalge Crypthecodinium cohnnii als Quelle für DHA entschieden.

Warum ist Palmöl in der Milchnahrung enthalten?

Wir nutzen Bio- und RSPO-zertifiziertes Palmöl für unsere Milch – und das ganz bewusst. Unser Ziel ist es, Babys mit unserer Milch die bestmögliche Nährstoffzusammensetzung für eine altersgerechte Entwicklung zu liefern. Wir verwenden Palmöl in unserer Milch aufgrund der idealen Zusammensetzung der Fettsäuren, insbesondere dem hohen Gehalt an Palmitinsäure, welche auch in Muttermilch enthalten ist. Andere Fettquellen enthalten leider deutlich weniger Palmitinsäure. Palmöl ist somit förderlich für eine gesunde Entwicklung deines Babys. Warum steht es dennoch in der Kritik? Bei der Verarbeitung des Öls besteht die Gefahr, dass sich so genannte 3-MCPD-Fettsäuren- und Glycidyl-Ester bilden. Diese stehen im Verdacht, krebserregend zu sein. Daher lassen wir jede einzelne Charge unserer Milchnahrung sowohl vom Produktionsbetrieb als auch von einem unabhängigen Labor u.a. auf 3-MCPD- und Glycidyl-Ester testen. Dass es uns gelingt, die Fettschadstoffbelastung bis auf ein Minimum zu reduzieren, zeigt sich nicht nur in unseren Laboruntersuchungen, sondern wird auch durch unser Ökotest-Ergebnis von Mai 2019 bestätigt (3-MCPD/Glycidyl-Ester: Spuren/nicht nachweisbar).Durch eine sorgfältige Rohstoffauswahl haben wir nicht nur Bio-, sondern auch RSPO-zertifiziertes Palmöl gefunden, das wir in unserer Milchnahrung verwenden. Falls dich das Thema noch mehr interessiert, haben wir das alles hier auch einmal zusammen gefasst.

Was ist in Babymilch drin?

Die Rezeptur unserer Bio Babymilch orientiert sich an dem Vorbild natürlicher Muttermilch. Enthalten sind unter anderem Magermilch, Milchproteine, Lactose, Maltodextrin und Stärke (nur für Folgemilch), Pflanzenöle, Vitamine, GOS, DHA wie auch ARA. Eine ausführliche Erklärung findest du in unserem Magazin, in dem wir aufschlüsseln, was unsere Löwenzahn Organics Milch so besonders macht und von Muttermilch unterscheidet.

Wie lange ist Babymilch haltbar nach Öffnen der Packung?

Einmal geöffnet solltest du die Säuglingsmilchnahrung innerhalb von zwei Wochen verbrauchen. Um die Haltbarkeit zu gewährleisten, lagere die Verpackung an einem trockenen Ort. Bewahre den Messlöffel immer sauber und trocken auf. Reinige deine Flasche, den Sauger und den Ring nach jedem Gebrauch gründlich.

Warum ist immer ein neuer Löffel in jeder Packung?

Der beiliegende Messlöffel in unseren Milchpackungen ist auf das aufgedruckte Löffelgewicht abgestimmt. Es werden zu 90 % Löffel mit dem Aufdruck L10 verwendet, seltener hingegen L11 oder L9.

Wie wird Flaschennahrung zubereitet?

Auch auf unseren Milchpackungen findest du folgende Anleitung, die dich Schritt für Schritt durch die Zubereitung leitet:

– Frisches Trinkwasser abkochen und auf ca. 40-50 °C abkühlen lassen.
– ½ der benötigten Wassermenge in die Flasche geben.
– Pulvermenge laut Tabelle ins Fläschchen geben. Dazu Messlöffel füllen und abstreifen.
– Fläschchen verschließen und kräftig schütteln.
– Restliche Trinkwassermenge dazugeben und gut schütteln. – Auf Trinktemperatur überprüfen (ca. 37 °C).

Ist Babymilch vegan oder vegetarisch?

Nein. Unsere Babymilch ist nicht vegetarisch aufgrund der Verwendung von tierischem Lab für die Herstellung einzelner Zutaten.

Kann der Baby Brezza für die Zubereitung der Milchnahrung verwendet werden?

Ja, der Baby Brezza kann für die Zubereitung unserer Milchnahrung verwendet werden. Die entsprechenden Einstellungen findest du in der folgenden Tabelle:

Baby Bezza Formula Pro

Land / Region Hersteller / Marke Produkt Einstellung
EU Löwenzahn Organics Bio Pre Anfangsmilch  7
EU Löwenzahn Organics Bio Folgemilch 6+  6
EU Löwenzahn Organics Bio Folgemilch 10+  7

Baby Bezza Formula Pro Advanced 

Land / Region Hersteller / Marke Produkt Einstellung
EU Löwenzahn Organics Bio Pre Anfangsmilch  5
EU Löwenzahn Organics Bio Folgemilch 6+  5
EU Löwenzahn Organics Bio Folgemilch 10+  5

*Produktinformation zur Verfügung gestellt von ADVITEX GmbH

Porridge

Wie wird Demeter Baby Porridge hergestellt?

Das Getreide für unseren Demeter Baby Porridge wird in Dänemark und teilweise in Deutschland unter biologisch-dynamischen Bedingungen angebaut. Nach der Ernte werden die Körner schonend geröstet, damit sie lange haltbar bleiben und ein leckeres Aroma entfalten. Außerdem wird so ein Teil der Stärke im Korn bereits aufgeschlossen. Nach der Röstung werden die Körner fein vermahlen und in unsere praktischen wiederverschließbaren Beutel verpackt.

Warum Porridge kochen?

Unser Porridge ist so unverarbeitet wie möglich und muss deshalb gekocht werden. Durch den Kochvorgang wird die Stärke im Getreide thermisch aufgeschlossen, was sie für das Baby leichter verdaulich macht. Da ein Teil der Stärke beim Rösten der Körner bereits aufgeschlossen wurde, ist der Babybrei schon nach zwei Minuten kochen fertig.

Ist Porridge glutenfrei?

Ja und nein. Löwenzahn Organics hat einen glutenfreien Porridge, den Porrdige Hafer Pur. Die weiteren Porridge-Sorten 4-Korn und Dinkel-Banane sind glutenhaltig.

Für die ersten Getreidebreie nach dem vierten Lebensmonat eignen sich am besten glutenfreie und leicht verdauliche Sorten wie Hafer. Nach dem sechsten Lebensmonat kannst du in kleinen Mengen anfangen dein Baby an verschiedene Getreidesorten heranzuführen. Du wirst schnell merken, was ihm schmeckt und gut bekommt.

Wie wird der Porridge zubereitet?

Auf unseren Porridgepackungen findest du eine Anleitung, die dich Schritt für Schritt durch die Zubereitung leitet. Oder schau dir unser Video zur Zubereitung an.

Unseren Porridge schmeckt milchfrei, als Halbmilchbrei und Vollmilchbrei:

Milchfrei: Einen gehäuften Esslöffel Porridge (ca. 18 g) mit 200 ml Wasser in einen Topf geben und mit dem Schneebesen gut vermengen. Auf dem Herd zum Kochen bringen und unter Rühren kochen lassen, bis der Brei andickt (etwa 2 Minuten). Auf Verzehrtemperatur (37 °C) abkühlen lassen und einen Teelöffel Bio-Öl (z. B. Rapsöl) hinzufügen.

Halbmilchbrei: Einen gehäuften Esslöffel Porridge (ca. 18 g) mit 100 ml Wasser und 100 ml Vollmilch* in einen Topf geben und mit dem Schneebesen gut vermengen. Auf dem Herd zum Kochen bringen und unter Rühren kochen lassen, bis der Brei andickt (etwa 2 Minuten). Auf Verzehrtemperatur (37 °C) abkühlen lassen.

Milchnahrung: Einen gehäuften Esslöffel Porridge (ca. 18 g) mit 150 ml Milch in einen Topf geben und mit dem Schneebesen gut vermengen. Auf dem Herd zum Kochen bringen und unter Rühren kochen lassen, bis der Brei andickt (etwa 2 Minuten). Auf Verzehrtemperatur (37 °C) abkühlen lassen.

* Es ist natürlich möglich, Kuhmilch durch veganen Milchersatz wie Reismilch, Mandelmilch oder Hafermilch zu ersetzen, sofern du diese besonderen Ernährungsbedürfnisse und -formen mit deinem Arzt oder deiner Hebamme abgesprochen hast. Beim Kauf des Milchersatzes solltest du unbedingt darauf achten, dass dem Produkt weder Zucker, Salz noch Vitamine zugesetzt wurden.

Kann Porridge mit Muttermilch gekocht werden?

Nein. Muttermilch sollte nicht erhitzt oder gar gekocht werden, weil sonst wichtige Inhaltsstoffe wie Vitamine verloren gehen können. Du kannst aber den Brei als Halbmilchbrei zubereiten. Koche den Porridge mit 150 ml Wasser auf, lass ihn abkühlen und gebe dann 100 ml Muttermilch dazu.

Transparenzcode

Wieso Transparenzcode für Babynahrung?

Unser Transparenzcode ist ein bisher einzigartiges Tool im Bereich Babynahrung. Damit du die Herkunft unserer Zutaten und unsere Produktionswege nachvollziehen kannst, findest du auf jeder Verpackung einen Tracking Code. Wenn du diesen auf unserer Website eingibst, kannst du die Herkunft deiner Produkte einsehen.
https://www.loewenzahnorganics.com/produkt-tracker/

Versand und Lieferzeiten

Was kostet der Versand?

Innerhalb Deutschlands belaufen sich die Versandkosten auf 5 €. Ab 20 € Warenwert versenden wir versandkostenfrei. Weiter sind Lieferungen von Starterpaketen und Bestellungen ab 5 Packungen Porridge ebenfalls versandkostenfrei.

Übersichtstabelle zu Zahlung und Versand weiltweit: Zahlung und Versand

Wie lange sind die Lieferzeiten?

Lieferzeiten beziehen sich auf Bestellungen von Montag bis Donnerstag bis 15 Uhr und Freitag bis 12 Uhr. Bitte beachte das es Aufgrund von Einschränkungen durch die andauernde Pandemie zu Verzögerungen kommen kann.

Übersichtstabelle zu Zahlung und Versand weiltweit: Zahlung und Versand

Mit welchem Versanddienstleister arbeitet ihr zusammen?

Wir versenden unsere Bestellungen mit dem Logistikunternehmen DHL. DHL liefert in der Regel von Montag bis Samstag aus. Solltest du weitere Informationen zu deiner Sendung benötigen, kannst du in deinem Kundenkonto bei Löwenzahn Organics beispielsweise die Sendungsstatus abrufen.

Achtung: Nach Nordamerika versenden wir mit UPS.

Weitere Informationen: Zahlung und Verand

Bestellung

Wo kann ich Löwenzahn Organics Produkte kaufen?

In unserem Online-Shop findest du all unsere Produkte, die wir weltweit versenden.

Falls du in Deutschland bist und jetzt sofort Babynahrug benötigst, dann findest du ausgewählte Löwenzahn Organics Produkte in der dm-Filiale in deiner Nähe. Löwenzahn Organics Bio Pre Anfangsmilch oder Demeter Baby 4-Korn Porrdige sind deutschlandweit in über 680 dm-Filialen zu erwerben.

Hier geht es zum Fillialfinder.

Kann ich Löwenzahn Organics bei dm kaufen?

Ja! In deutschlandweit über 680 dm-Filialen findest du unsere Bio Pre Anfangsmilch und unseren Demeter Baby 4-Korn Porridge.

Hier geht es zum Fillialfinder.

Wie ist der Status meiner Bestellung?

Bestellungen bearbeiten wir montags bis donnerstags innerhalb von 24 Stunden. Gleich im Anschluss übergeben wir deine Bestellung an DHL. Innerhalb Deutschland benötigt die DHL mit dem Standardversand ein bis zwei Werktage, für alle anderen EU-Länder dauert der Versand bis zu sieben Werktage.

Bei Fragen wende dich gern an unseren Elternservice hello@loewenzahnorganics.com.

Wie kann ich meine Bestellung stornieren?

Schreib uns eine kurze Mail mit deiner Bestellnummer (LODEXXXXX) an
hello@loewenzahnorganics.com. Sollte deine Bestellung noch nicht auf dem Weg zu dir sein, können wir diese umgehend stornieren und dir dein Geld zurückerstatten.

Wo kann ich meinen Gutscheincode einlösen?

Deinen Gutscheincode kannst du an der Kasse eingeben. Gehe dazu in einem ersten Schritt auf deinen Warenkorb. Dieser zeigt dir deine Produktauswahl an. An der Kasse oder spätestens nach der Wahl deiner präferierten Zahlungsmethode wirst du nach einem Gutscheincode gefragt. Die Summe deines Warenkorbs wird automatisch aktualisiert.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Dir stehen aktuell folgende Zahlungsoptionen zur Verfügung:
– PayPal
– Kreditakte: Visa, Mastercard, American Express
– Überweisung (für Deutschland)

Achtung! Falls du dich für eine klassische Überweisung entscheidest, wird deine Bestellung erst versand, wenn der Betrag für deine Bestellung auf unserem Kontoeingang sichtbar ist. Somit können Bestellungen mit der Zahlungsmethode Überweisung etwas länger dauern.

Rückgabe und Umtausch

Kann ich meine Bestellung umtauschen?

Ja. Sollte deine Bestellung fehlerhaft sein, du aus Versehen ein falsches Produkt bestellt oder du deine Meinung geändert haben solltest. Sende bitte eine Nachricht mit deinem vollständigen Namen und deiner Bestellnummer (LODEXXXXX), Abonummer (#XXXXX) oder Kundennummer an hello@loewenzahnorganics.com.

Wie erhalte ich meine Rückerstattung?

Sobald deine Retoure bei uns eingetroffen ist, veranlassen wir die Rückbuchung deiner Zahlung auf die uns bekannte Zahlungsmethode.

Was soll ich tun, wenn ich ein falsches Produkt erhalten habe?

Bitte sende uns dafür eine E-Mail mit deiner Bestellnummer (LODEXXXXX) an hello@loewenzahnorganics.com. Wir tauschen den falsch gelieferten Artikel umgehend aus.

Mein Kundenkonto

Ich habe mein Passwort vergessen.

Das ist überhaupt kein Problem. Klicke auf den “Passwort vergessen”-Link unter dem Login-Formular und trage die Mail-Adresse deines Accounts ein. Kurz darauf erhältst du eine E-Mail, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Bitte beachte: Falls du keine E-Mail von uns im Postfach findest, wirf einen Blick in dein Spam- oder Werbung-Postfach. Um zukünftig zu verhindern, dass unsere Mails im falschen Postfach landen, füge uns als Kontakt in deinem E-Mail-Account hinzu.