Knochenbrühe-für-Babys

Verfeinern von herzhafter Beikost wie Suppen oder Gemüsebrei mit Knochenbrühe – Oder, wie du die Darmgesundheit deines Babys unterstützt und schützt. Unsere Löwenzahn Organics Familie hat erneut Zuwachs bekommen: Bio Bone Broth in den Varianten Rind und Huhn. 

Ab in die Schüssel: Knochenbrühe für dein Baby

Verfeinern von herzhafter Beikost wie Suppen oder Gemüsebrei mit Knochenbrühe – Oder, wie du die Darmgesundheit deines Babys unterstützt und schützt. Unsere Löwenzahn Organics Familie hat erneut Zuwachs bekommen: Bio Bone Broth in den Varianten Rind und Huhn. 

Mit unserer Bio Babynahrung wollen wir die Bedürfnisse von Babys und Eltern auf der Basis von  Erkenntnissen aus der Ernährungswissenschaft abdecken. Genau deshalb haben wir viel Zeit und Energie für Recherche und Gespräche mit Expert:innen im Bereich Beikost und Knochenbrühe verwendet. Nach einem langen Entwicklungsprozess haben wir eine biologische Knochenbrühe ohne Zusatz von Salz, abgestimmt auf Babys Bedürfnisse entwickelt. Übrigens: Unsere Bio Bone Broth eignet sich auch für die Familienkost.

Wie alles begann

Eines abends, nach einem langen Arbeitstag, saß Alice, Co-Gründerin von Löwenzahn Organics, am Küchentisch ihrer Berliner Wohnung und tippte die Wörter “Darmgesundheit fördern” in die Tastatur ihres Laptops. Irgendwann stieß sie auf Knochenbrühe und erinnerte sich zurück an ihre Kindheit, in der oft Knochenbrühe gekocht wurde.

Kleiner Hinweis: Knochenbrühe ist reich an Nährstoffen und geschmackvoll. Allerdings ist ihre Zubereitung eher eine zeit- und geruchsintensive Angelegenheit. Eine lange und schonende Kochzeit ist aber wichtig, damit sich die wertvollen Nährstoffe aus dem Knochen lösen können. Zu den wertvollen Nährstoffen gehören etwa Kollagen und Glycin. Sie können positive Auswirkungen auf die Darmgesundheit, aber auch auf die Schlafqualität und das Vermeiden von Allergien und dem Leaky-Gut-Syndrom haben. (Mehr dazu weiter unten).

Du als Mama oder Papa hast ohnehin schon alle Hände voll zu tun und dann sollst du noch stundenlang Knochen kochen?

Alice und Liz (Gründerinnen von Löwenzahn Organics) haben sich gefragt warum es so ein fantastisches Produkt wie Knochenbrühe nicht für Babys in den ersten 1000 Tagen und somit für Mamas und Papas im Laden zu kaufen gibt.

“Mit Hersteller:innen von Knochenbrühe und Ernährungswissenschaftler:innen haben wir viel Zeit verbracht. Es ist ein langwieriger aber gleichzeitig schöner Prozess ein neues Produkt für die Bedürfnisse von Babys und Eltern auf den Markt zu bringen.”
Liz, Co-Gründerin

Lerne mehr über unsere Bio Bone Broth für Babys in den Varianten Huhn und Rind in unserem Online Shop.

Welche Vorteile hat Knochenbrühe für Babys Entwicklung?

Während der Phase der Beikost stellen sich das Verdauungssystem und der ganze kleine Körper auf die zunächst neue “feste” Nahrung ein: Egal, ob es sich um Gemüsebrei, Suppen oder Nudeln handelt. Die Darmgesundheit, das Immunsystem sowie das Bindegewebe und die Gelenke befinden sich alle noch in der Entwicklung. Nährstoffe wie Kollagen und Glycin in Knochenbrühe können für Babys in der Beikostzeit hilfreich sein.

Darmgesundheit unterstützen und fördern

Darmgesundheit ist ein zentrales Thema für unsere Bio Babynahrung. Denn der Darm hat einen enormen Einfluss auf die körperliche und kognitive Entwicklung von Babys. Zu seinen Aufgaben gehört unter anderem die Verdauung sowie auch die Immunabwehr.

Deshalb Knochenbrühe für Babys Darm:

  • Proteine, Aminosäuren und Mineralstoffe in Knochenbrühe unterstützen und fördern die Darmgesundheit.
  • Knochenbrühe ist leicht verdaulich, kann mühelos vollständig abgebaut werden und wirkt beruhigend auf den Verdauungstrakt. Glycin hilft, indem es Magen- und Gallensäure produziert und die Verdauung so noch leichter macht.
  • Die Aminosäure Glycin kann noch viel mehr. Sie schützt den Darm durch ihre entzündungshemmenden Aktivitäten.
  • Kollagen und Glycin haben eine schützende und unterstützende Wirkung auf die Immunabwehr. Sie beugen sogar möglicherweise der Entstehung von Allergien vor.1

Ein kleiner Ausflug in die Gesundheit für Erwachsene: Einige Menschen leiden unter dem Leaky-Gut-Syndrom. Das bedeutet, dass durch einen durchlässiger Darm schädliche Stoffe ungehindert in den Blutkreislauf gelangen können. Hierauf reagiert das Immunsystem mit entzündlichen und allergischen Prozessen. Knochenbrühe schützt, regeneriert und versiegelt die Darmschleimhaut und – wand.2, 3

 

Aufbau von Bindegewebe und Gelenken fördern

Nicht nur der Darm befindet sich in der Entwicklung, sondern auch das Bindegewebe und die Gelenke. Das strukturbildende Protein Kollagen ist ein wesentlicher Bestandteil in mehreren Bindegewebsarten und dient somit dem Aufbau von etwa Bändern, Knochen, Knorpeln, Zähnen und Haut. Ebenfalls sorgt Kollagen für Stabilität, Elastizität und Festigkeit von Geweben und Organen.4

Welche Inhaltsstoffe stecken in Knochenbrühe?

Knochenbrühe enthält viele Nährstoffe. Enthalten sind Kollagen, Glycin und auch Mineralstoffe, welche wichtig für die Darmgesundheit, das Immunsystem, das Bindegewebe und Gelenke sind. Wichtig, in unserer Bio Bone Broth für Babys ist kein zusätzliches Salz enthalten.

Warum Kollagen in Babynahrung?

Kollagen ist dir mit Sicherheit ein Begriff. In vielen Beauty-Produkten wie Cremes, Seren oder Sprays wird Kollagen für die Festigkeit der Haut als Inhaltsstoff hinzugefügt. Aber warum ist Kollagen auch in der Nahrung und insbesondere in Babynahrung sinnvoll? Anders: Was ist Kollagen überhaupt?

Kollagen ist ein Protein (Eiweiß) im Körper von Menschen und Tieren. Ganze 30 % der Proteinmenge im Körper gehören zur Gruppe der Kollagene. Proteine sind unabdingbare Bausteine für ein gesundes Wachstum, für die Bildung von Hormonen und dienen als Energielieferant.

Enthalten ist Kollagen vor allem im Knochen. Um an das Protein Kollagen zu kommen, muss der Knochen über einen längeren Zeitraum schonend gekocht werden. Dabei lösen sich nicht nur Kollagen sondern auch weitere wertvolle Nährstoffe wie Glycin und Mineralstoffe.

Warum Glycin in Babynahrung?

Glycin ist eine Aminosäure, ebenfalls Bestandteil von Kollagen und somit ebenfalls ein unabdingbarer Baustein für den menschlichen Körper. Auch spannend: Glycin ist dafür mitverantwortlich, dass Kollagen im Körper selbst gebildet wird. Unser Körper kann zwar Glycin selbst herstellen, jedoch nur bis zu einer limitierten Menge pro Tag (semi-essentielle Aminosäure). Deshalb ist es sinnvoll Glycin dem Körper durch die Ernährung zusätzlich zuzuführen.

“Vor der Zeit unserer Bio Bone Broth, habe ich literweise Knochenbrühe über 12 Stunden gekocht – das war ganz schön geruchsintensiv in der Wohnung. Ich verwende Knochenbrühe in fast allen Gerichten, die bei mir zu Hause auf den Tisch kommen.”
Alice, Co-Gründerin

Wie wird Knochenbrühe verwendet?

Unsere Bio Bone Broth gibt es im Glas. Damit kannst du ganz leicht herzhafte Breimahlzeiten oder Suppen aber auch Gerichte wie Pasta mit Tomatensoße verfeinern. Natürlich kannst du Bone Broth auch als Basis für einen Eintopf verwenden. Hierfür nimmst du die gewünschte Menge mit einem Löffel aus dem Glas und gibst sie in das Gericht deiner Wahl, während es noch auf der Herdplatte erhitzt wird. Denn die Bone Broth muss bei der Zubereitung erhitzt werden. Es lohnt sich nicht zu sparsam mit dem Inhalt der Gläschen umzugehen. Bereits nach 3 Tagen solltest du alles aufgebraucht haben.

 

Was unterscheidet Knochenbrühe für Babys von Knochenbrühe für Erwachsene?

Knochenbrühe ist nicht gleich Knochenbrühe. Es kommt darauf an von welchem Tier die Knochen stammen, wie die Brühe gekocht wird und ob Zutaten ergänzt werden. Auch der Umgang mit Schadstoffen unterscheidet sich bei Lebensmitteln für Erwachsene im Gegensatz zu Lebensmittel für Babys.

In Knochenbrühe für Erwachsene wird gerne Salz ergänzt, um die Brühe würziger zu machen. Der Zusatz von Salz ist jedoch für Babys vollkommen unnötig.

Hinzu kommt, dass Babynahrung besonders strengen Regeln in Bezug auf Produktsicherheit unterworfen ist.

Unsere Bone Broth Gläser werden am Ende der Produktion autoklaviert – das heißt, dass alle Mikroorganismen, Sporen und ähnliches durch Druck und Hitze abgetötet werden, um eine höchstmögliche Produktsicherheit zu erzielen. Darüber hinaus werden die verwendeten Knochen regelmäßig Analysen auf Hemmstoffe und Antibiotika unterzogen. Zudem wird – wie bei all unseren Babyprodukten – jede Charge auf Pestizide, Schwermetalle und weiteres überprüft.

Beikost Starterpaket

Warum wir nicht-vegane Beikost anbieten?

Bei Löwenzahn Organics legen wir als Unternehmen unseren klaren Fokus auf die Entwicklung in den ersten 1000 Tagen. Uns geht es um eine biologische und auf ernährungswissenschaftlicher Basis fundierter Babynahrung. Tierprodukte, die wir in unserer Babynahrung verwenden, stammen aus biologischer und artgerechter Tierhaltung unter den Auflagen des Bio-Siegels.

Wir sind kein rein vegetarisches und kein rein veganes Unternehmen. Wir respektieren und wertschätzen jede wissenschaftlich oder ethisch begründete Ernährungsentscheidung.

Mamas und Papas sind die Expert:innen, wenn es um ihre Babys geht.

Einmal zusammengefasst

Knochenbrühe enthält eine Vielzahl an Nährstoffen, allen voran Kollagen und Glycin, welche die Verdauung, Darmgesundheit, das Immunsystem, das Bindegewebe und Gelenke fördern können. Somit ist unsere Bio Bone Broth zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Babys, aber auch ideal für Kleinkinder und Mamas in der Stillzeit oder im Wochenbett.

Wenn du mehr über Babys Darmgesundheit oder über Babys Ernährung lesen möchtest wird dich unser Artikel über Babys Darmflora interessieren. Auch die Farbe des Stuhlgangs kann so einiges über dein Babys verraten.

 

 

Quellen:

1 A. Hartog: Glycine for use in tolerance induction in allergic patients, 2016
2 Z. Zhong, M. D. Wheeler et al: L-Glycine: a novel anti-inflammatory, immunomodulatory and cytoprotective agent, 2003
3 A. Howard, I. Tahir et al: Glycine transporter GLYT1 is essential for glycine-mediated protection of human intestinal epithelial cells against oxidative damage, 2010
4 L. Arseni, A. Lombardi, D. Orioli: From Structure to Phenotype: Impact of Collagen Alterations on Human Health, 2018)

 

Kochen statt Quellen – kein Instantbabybrei
Jetzt entdecken