Lange haben wir darauf gewartet und nun ist es endlich soweit: die Erdbeerzeit ist da! Passend dazu haben wir ein leckeres, sommerliches Babybreirezept mit Süßkartoffeln und Erdbeeren für euch entwickelt.

Ab dem 7. Monat

Zutaten:

  • 1 Portion Löwenzahn Organics demeter Baby Brei Dinkel Banane
  • 1/2 Bio-Süßkartoffel
  • 6 Bio-Erdbeeren
  • 100 ml Bio-Vollmilch

Zubereitung:

  1. Die Süßkartoffel schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Erdbeeren waschen und klein schneiden.
  2. Die Süßkartoffel mit 100 ml Wasser aufkochen.
    und ca. 7 Minuten garen. Die Erdbeeren zugeben und weiter dünsten, bis alles weich ist.
  3. In der Zwischenzeit eine Portion demeter Baby Brei Dinkel Banane nach Packungsanleitung zubereiten.
  4. Die Erdbeeren und die Süßkartoffel mit dem Kochwasser fein pürieren und ein bis zwei Esslöffel über den demeter Baby Brei Dinkel-Banane geben.

Die Mengenangaben dienen nur der Orientierung.
Du weißt selbst am besten, wie viel dein Baby braucht und welche Konsistenz es bevorzugt.


Du hast Lust mal wieder einen Kuchen zu backen? Dann haben wir genau das richtige Rezept für dich: ein gesundes und leckeres Bananenbrot für die ganze Familie – zubereitet mit unserem Bio Babybrei Dinkel-Banane. Ganz ohne Zuckerzusatz, dafür mit der natürlichen Süße aus Bananen.

Zutaten:

  • 150 g Löwenzahn Organics Demeter Baby Brei Dinkel Banane
  • 100 g Mehl
  • 3 reife Bananen
  • 125 g Butter
  • 2 große Bio-Eier
  • ¼ Tasse Milch
  • 3 EL Honig flüssig
  • 1 TL Backpulver
  • ¼ TL Salz
  • ½ TL Vanilleextrakt

 

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 160 °C vorheizen.
  2. Butter zusammen mit Honig und Eiern mit einem Schneebesen vermischen.
  3. Bananen zerdrücken und zusammen mit der Milch unterrühren.
  4. Löwenzahn Organics Dinkel-Banane Brei, Backpulver und Mehl in einer weiteren Schüssel mischen. Salz und Vanilleextrakt zugeben.
  5. Die trockenen Zutaten langsam unter die Butter-Eier-Masse heben, sodass ein zähflüssiger Teig entsteht.
  6. In eine gefettete Kuchenform geben und ca. 50 Minuten backen.

Nach unserer #pimpmybrei Challenge möchten wir euch die drei Gewinn-Rezepte einmal genauer vorstellen. Herzlichen Dank noch einmal an all die tollen Löweneltern, die ihre Breirezepte mit uns geteilt haben – wir sind ganz begeistert von euren wunderbaren Rezeptideen!

 

Platz 1: Die Super-Baby-Bowl von Nina!

Zutaten

1 Portion Löwenzahn Organics Demeter Bio Babybrei Hafer Pur
100 ml Vollmilch
ca. 1/4 einer reifen Banane
ca. 1/4 einer reifen Avocado
Himbeeren und Blaubeeren

Zubereitung

1. Eine Portion Babybrei Hafer Pur nach Packungsanleitung mit Milch zubereiten.
2. Banane mit Gabel zerdrücken bis Mus entsteht.
3. Danach die Avocado zerdrücken.
4. Himbeeren und Blaubeeren gut waschen, danach ebenfalls zerdrücken oder in klitzekleine Stückchen schneiden.
5. Alternativ: Beeren pürieren (je nachdem wie alt das Kind ist).
6. Brei in eine Schüssel geben, Bananen- sowie Avocadomus dazu geben und mit Beeren bestreuen.

 

Platz 2: Die zimtige Apfel-Aprikosen-Sonne von Anna!

Zutaten

1 Portion Löwenzahn Organics Demeter Babybrei Hafer Pur
100 ml Milch
2 Äpfel
5 getrocknete Aprikosen
Ein bisschen Zimt

Zubereitung

1. Apfel schälen, in kleine Stücke schneiden und dampfgaren, bis er weich ist.
2. In der Zwischenzeit die Aprikosen 10 min lang in Wasser einweichen
3. Eine Portion Babybrei Hafer Pur nach Packungsanleitung mit Milch zubereiten.

 

Platz 3: Der Apfel-Banane-Granatapfel-Porridge von Barbara

Zutaten

1 Portion Löwenzahn Organics Demeter Bio Babybrei Hafer Pur
100 ml Milch
1/2 Apfel
eine kleine Banane
1 TL Granatapfelsaft (frisch gepresst oder 100% Muttersaft)

Zubereitung

1. Bananen mit der Gabel zerdrücken oder pürieren, Apfel (fein) reiben.
2. Eine Portion Babybrei Hafer Pur mit Vollmilch aufkochen und 3 Minuten köcheln lassen.
3. Dann Bananenpüree und Granatapfelsaft einrühren.
4. Geriebenen Apfel über den Brei verteilen und eventuell mit einer Prise Vanille oder Zimt verfeinern.


Bist du auf der Suche nach einem schnellen und leckeren Breirezept für dein Baby? Dann probiere jetzt unseren Bio Babybrei Hafer Pur zum Selberkochen und verfeinere ihn mit frischem Apfel und Karotten.

Ab dem 6. Monat

Zutaten:

  • 1 Portion Löwenzahn Organics demeter Bio Baby Brei Hafer Pur
  • 100 ml Vollmilch
  • 1 Apfel
  • 1 Karotte

Zubereitung:

  1. Apfel und Karotte waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Karotte mit 50 ml Wasser aufkochen und ca. 5 Minuten garen. Den Apfel zugeben und weiter dünsten, bis beide weich sind.
  3. In der Zwischenzeit eine Portion Babybrei Hafer nach Packungsanleitung mit Milch zubereiten.
  4. Den Apfel und die Karotte pürieren und ein bis zwei Esslöffel über den Haferbrei geben.

 

Kleiner Tipp:
Die Mengenangaben dienen nur der Orientierung. Du weißt selbst am besten, wie viel dein Baby braucht und welche Konsistenz es bevorzugt.Bereite eine größere Menge Obst/ Gemüsepüree zu und friere es auf Vorrat ein. Zum Portionieren kannst Du Eiwürfelbehälter benutzen.Oder koche eine größere Portion Gemüse, um leckere Gerichte für die Großen zu zaubern. Nimm den Teil für Dein Baby einfach heraus, bevor Du das Gemüse würzt.


Ein echter Klassiker: der leckere Haferbrei mit gesundem Spinat und der Süße aus Banane ist lecker und passt einfach zu jeder Jahreszeit.

Zutaten:

  • 1 Portion Löwenzahn Organics demeter Bio Babybrei Hafer Pur
  • 100 ml Vollmilch
  • 1 Handvoll frischer Spinat
  • 1 reife Banane

 

Zubereitung:

  1. Den Spinat mit etwas Wasser 5-8 Minuten im Topf dünsten, bis er weich ist.
  2. Eine Portion Babybrei Hafer nach Packungsanleitung mit Milch und Wasser zubereiten.
  3. Den gekochten Spinat zusammen mit der Banane fein pürieren und ein bis zwei Esslöffel auf den Haferbrei geben.

Passend zu den endlich wieder sommerlichen Temperaturen haben wir ein frisches und super leckeres Rezept für euch, um den 4 Korn  Brei mal anders zu genießen. Lasst es euch schmecken!

Ab dem 8. Monat

Zutaten:

  • 1 Portion Löwenzahn Organics demeter Bio Baby Brei 4 Korn
  • 1 Knolle Rote Bete (Bio)
  • 1 Birne (Bio)
  • 1 TL Rapsöl

Zubereitung:

  1. Birne und Rote Bete waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Rote Bete mit 50 ml Wasser aufkochen und 10 Minuten garen. Die Birne zugeben und weiter dünsten, bis beide weich sind.
  3. In der Zwischenzeit eine Portion Babybrei 4-Korn nach Packungsanleitung mit Wasser zubereiten.
  4. Rote Bete und Birne mit dem Kochwasser und dem Rapsöl fein pürieren.
  5. Ein bis zwei Esslöffel Püree in den 4-Korn Brei einrühren.

 

Die Mengenangaben dienen nur der Orientierung. Du weißt selbst am besten, wie viel dein Baby braucht und welche Konsistenz es bevorzugt.